Belantis


Der Name Belantis ist eine Kombination aus "belle", italienisch für schön, und "Atlantis". Von oben gesehen bildet die Landschaft des Parks einen Ausschnitt der Weltkarte ab; zur Zeit gibt es sieben Themenbereiche mit verschiedenen Ländern Europas. Startpunkt jeder Reise in Ostdeutschlands größten Freizeitpark ist das Schloss BELANTIS, das bereits vor dem Eingang für einen würdigen Empfang der Gäste sorgt und tatsächlich prachtvoll ist. Im kostenlos zu betretenden Schlossinnenhof befindet sich unter anderem einige Restaurationen sowie Souvenir-Shop und mehrere Spielmöglichkeiten.


Familien mit kleinen Kindern werden sich über den nostalgischen Jahrmarkt freuen, der hinter dem Innenhof liegt. Hier können die Kleinen in der Buddel-Bahn Zugführer sein oder im Buddel-Karussell auf einem Pferd Platz nehmen. Für die etwas älteren Kinder und Erwachsenen gibt es den "Tal der Pharaonen", wo man dem Rundweg folgen und ein bisschen Spaß haben kann. Die 38m hohe Pyramide ist von der Autobahnausfahrt aus zu sehen und dient als Kulisse für das Wildwasser-Rafting Fluch des Pharao - die höchste Pyramide in ganz Europa. Passend zur Wüsten-Thematik findet man am Ausgang einen Offroad-Quad Parcours, den es nur in wenigen Freizeitparks gibt. Am "Strand der Götter" sieht man zuerst die gemütlichen Boote der Fahrt des Odysseus . Man kann hier 10 Minuten richtig ausspannen und die Ruhe genießen. Es gibt hier auch eine Mini-Seilbahn und einen Hubseilturm, an den man sich per Muskelkraft hochziehen kann.



Im "Land der Grafen" gibt es ein mittelalterliches Dorf, Wasserrutschen und das Hochfahrgeschäft Drachenflug. In der Mitte der Saison 2015 wurde direkt neben der Pyramide eine brandneue Achterbahn eröffnet. Die Familienachterbahn Cobra des Amun Ra des deutschen Herstellers Gerstlauer ist für Besucher ab 4 Jahren geeignet. Die 15m hohe Achterbahn bietet eine Abfolge von Kurven und Hügeln und ist entsprechend der ägyptischen Thematisierung in diesem Bereich gestaltet. Und wegen der ruhigen Fahrweise und durchaus intensiven Umschwünge ist die Cobra des Amun Ra sowieso einer der Höhepunkte in Belantis. Nach dem "Land der Grafen" folgt das "Land der Pharaonen". Hier kommen Besucher in die mittelalterliche Zeit zurück und erleben das Dorf mit Wasserrutschen und Gletscher Rutscher sowie das Hochfahrgeschäft Drachenflug, ein HUSS Condor.


2010 öffnete der Themenbereich "Reich der Sonnentempel" seine Tore für Besucher. Mit der Achterbahn Huracan, die fünfmal hintereinander looping fährt, setzte der Park gleich einen besonders großen Akzent in die Skyline. Huracan ist mit 32m weithin sichtbar und richtet sich insbesondere an Thrillfans, die beim bisherigen Angebot des Parks etwas zu kurz gekommen sein dürften.