Es war einmal: Bermuda Triangle – Alien Encounter


Das Bermuda – Dreieck war schon immer ein Ort voller Geheimnisse. Schiffe und Flugzeuge verschwinden auf mysteriöse Weise bei bestem Wetter, merkwürdige Funksprüche sind zu hören, Geisterschiffe tauchen ohne Besatzung auf. Ob Bermuda Triangle – Alien Encounter im Movie Park für diese unheimlichen Vorgänge eine Antwort lieferte, bliebt jedem selbst überlassen – aber auch wer nicht an Außerirdische glaubt, konnte die Fahrt genießen, vorausgesetzt er war nicht wasserscheu. Denn nass wurden die Fahrgäste hier auf jeden Fall.



Die Boote trugen die Aufschrift „Research Probe“ (Forschungssonde). Und die Forschungsreise ging direkt in das Innere des Vulkans, mitten hinein in das geheime Labor der Außerirdischen. Diese waren davon selbstverständlich nicht begeistert, und so wurden die Passagiere direkt mit Lasern attackiert. Aber davon lässt sich ein echter Forscher nicht aufhalten, und so ging die Fahrt vorbei an den Aliens, die an ihren Robotern bauten, hergestellt aus dem Material der verschwundenen Flugzeuge und Schiffe. Lange ging diese Reise aber nicht gut, denn schon bald schnappte die Falle zu – das Boot war in einem dunklen Raum gefangen. Doch das war nicht die einzige Gefahr, denn mit einem gefährlichen Grollen kündigte sich ein Vulkanausbruch an. Mit Hilfe einer geheimnisvollen Frau gelang die Flucht, und durch dichten Wasserdampf ging es steil hinab.



Geeignet war dieses Forschungsabenteuer bereits für Kinder ab zwei Jahren in Begleitung, ab einer Größe von 1,20 m auch allein. Nass wurde man hier auf jeden Fall, was aber an wärmeren Tagen durchaus eine willkommene Begleiterscheinung war.


Anfang 2019 wurde die Bahn zu Area51 umgebaut und am 6.8.2019 eröffnet.



Daten und Fakten


Hersteller: Intamin AG

Typ: Spillwater23

Spielzeit: 1996 - 2018




Externer Inhalt youtu.be
Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.