Vom 7. Oktober bis zum 6. November Gardaland Magic Halloween ist zurück


Dieses Jahr erreicht es den unglaublichen Meilenstein der zwanzigsten Veranstaltung und verlängert zu diesem Anlass seine Dauer.


Zombies, Hexen und Vampire werden ab dem 7. Oktober jeden Freitag, Samstag und Sonntag im Monat, am langen Wochenende vom 28. Oktober bis zum 1. November und am letzten Wochenende der Veranstaltung vom 4. bis 6. November die Gäste erwarten. Thematische Dekorationen, spezielle Shows und ein besonderes kulinarisches Angebot machen den Park zu einem noch stimmungsvolleren und mitreißenden Ort.


Offizieller Auftakt der Veranstaltung ist der erste der 5 Grusel-Freitagen: am 7., 14., 21. und 28. Oktober sowie am 4. November ist der Park ausnahmsweise von 17 bis 22 Uhr geöffnet, damit die Gäste Abende erleben können, die ganz im Zeichen von Halloween im Gardaland stehen.


Um das Jubiläum im Gardaland gebührend zu feiern, wird es keinesfalls an Essens- und Getränkeangeboten für Jung und Alt fehlen, die ganz dem Thema Halloween entsprechen: von leckeren Würstchen in Fingerform, Desserts mit Monsteraugen bis hin zu Donuts mit monströsen Vampirzähnen und dem höllischen Aperitif: von Zaubertränken in kürbisförmigen Gläsern über verzauberte Äpfel bis hin zu Keksen in den seltsamsten Formen oder langen Marshmallow-Stangen.



Während Gardaland Magic Halloween ist der Park an den Grusel-Freitagen von 17 bis 22 Uhr, jeden Samstag von 10 bis 20 Uhr und sonntags von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Am 31. Oktober gibt es zur großartigen Halloween-Nacht eine Sonderöffnung von 10 Uhr bis Mitternacht.


Eine Übernachtung im Gardaland Hotel oder Gardaland Adventure Hotel zur Verlängerung der unglaublichen Abenteuer des Parks bis in die Nacht hinein ist dabei fast ein Muss.