Disneyland Paris kündigt einen mehrjährigen Umwandlungsplan für das Disney Village an


Neben dem Erweiterungsplan für den Walt Disney Studios Park, dessen nächster Schritt die Eröffnung des Avengers Campus im Sommer sein wird, und der königlichen Umgestaltung des Disneyland Hotels, wird die mehrjährige Gesamtumgestaltung des Disney Village neue Restauranterlebnisse und ein überarbeitetes Einkaufs- und Unterhaltungsangebot umfassen. Disneyland Paris teilt kürzlich einen ersten Ausblick auf das, was die Besucher in Zukunft in dem fast 40.000 Quadratmeter großen Komplex erleben können.


Ein mehrjähriger Transformationsplan für ein neues Erlebnis im Disney Village.


Disney Village befindet sich im Herzen von Disneyland Paris - zwischen den Themenparks und den Disney-Hotels - und ist ein Komplex, der Geschäfte, Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten vereint. Dieser Bereich, der 2022 sein 30-jähriges Bestehen feiert, hat seine Größe seit seiner Eröffnung mehr als verdoppelt, wobei ständig neue Elemente hinzugefügt wurden, um das Besuchererlebnis neu zu erfinden. Die Bauarbeiten werden bis Ende des Jahres beginnen, um den Bereich schrittweise umzugestalten, ihm eine völlig neue visuelle Identität zu verleihen und neue attraktive Erlebnisse zu bieten.


Durch die Kombination von Disneys außergewöhnlichem Know-how und einer Auswahl an Markenkonzepten mit komplementären Welten wird die neu gestaltete Version von Disney Village eine zeitlose und familienfreundliche Umgebung bieten, die der Disney-Welt eigen ist. Während tagsüber prächtige Boutiquen und Restaurants mit innovativen Konzepten die Besucher empfangen werden, verwandeln Tausende von Lichtern das Gelände bei Einbruch der Dunkelheit in einen zauberhaften und lebendigen Ort.


Nach der Umgestaltung wird das Disney Village üppige Grünflächen, eine Seepromenade, verschönerte Wege, neue Fassaden und Terrassen, die zum Entspannen einladen, aufweisen. Die verschiedenen Restaurants und Boutiquen werden den Besuchern mehr Möglichkeiten zum Essen und Einkaufen bieten, mit innovativen Konzepten von einigen der attraktivsten Marken der Welt, um das Erlebnis in den Themenparks zu ergänzen.


Zitat von Natacha Rafalski - Präsidentin von Disneyland Paris

"Unser Projekt zur Umgestaltung des Disney Village ist ein weiteres Beispiel dafür, wie wir unser Reiseziel immer wieder neu erfinden, im Einklang mit unserem umfangreichen mehrjährigen Erweiterungsplan für den Walt Disney Studios Park. Wir freuen uns darauf, das Disney Village mit neuen, ikonischen und zeitlosen Konzepten zu bereichern, die eine neue Generation von Besuchern ansprechen werden, die aus den Hotels an unserem Zielort oder aus den umliegenden Städten kommen. Wir freuen uns darauf, unsere Besucher mit all diesen Neuheiten zu überraschen und zu begeistern."


Rosalie, eine neue französische Brasserie am See, die 2023 eröffnet werden soll.


Der erste Schritt dieses Umbauprojekts wird darin bestehen, das derzeitige Café Mickey durch eine zeitgemäße französische Brasserie zu ersetzen. Die Groupe Bertrand, die bereits mehrere bekannte Pariser Brasserien besitzt, wurde ausgewählt, um das Management des Restaurants zu übernehmen und ein völlig neues Konzept einzuführen, das das kulinarische Erlebnis optimieren und das Restaurantangebot für Besucher, die im Disney Village französische Küche suchen, erweitern wird.



Rosalie, das neue Restaurant, das sich über zwei Etagen erstrecken wird, bietet 500 Plätze in einem zeitgenössischen Interieur, das von den Pariser Brasserien inspiriert ist. Es wird die französische Lebensart mit seiner traditionellen Küche in einem modernen, aber eleganten Rahmen zelebrieren, der über große Terrassen mit Blick auf den Disneysee verfügt. Das Restaurant bietet regionale Vielfalt und saisonale Produkte für jeden Geschmack. Das Restaurant bietet Tischservice, aber auch eine Theke mit französischen Backwaren (Gebäck, Patisserie, Sandwiches und Salate) zum Mitnehmen sowie eine Auswahl an Produkten, die alle Wünsche erfüllen. Bei schönem Wetter werden die Besucher auf einer Terrasse am Seeufer empfangen.


Zitat von Laure Albouy, Vizepräsidentin für Geschäftsstrategie und Integration von Disneyland Paris

"Im Rahmen unserer kontinuierlichen Zusammenarbeit mit außergewöhnlichen Unternehmen, mit denen wir starke Werte teilen, freuen wir uns, ein neues, von der Groupe Bertrand geführtes Restaurant zu eröffnen, um die erste Etappe des Umgestaltungsprojekts von Disney Village zu markieren. Wir sind davon überzeugt, dass dieses Restaurant mit seiner einzigartigen und familiären Positionierung das Erlebnis der Besucher in unserem Reiseziel bereichern wird, indem es französische Spezialitäten in einer einzigartigen Umgebung anbietet. Wir freuen uns darauf, diese Partnerschaft zu konkretisieren!"


Bleiben Sie dran für weitere Updates zur mit Spannung erwarteten Eröffnung des Restaurants und den nächsten Schritten auf der Baustelle in Disney Village.


Artikel wurde automatisch übersetzt.

Neu auf KirmesParkWorld.de

Achterbahn.TV

Das könnte Dich auch interessieren