Merlin erhält Exklusiv-Rechte für weitere Jumanji-Attraktionen und -Themenbereiche


Die erste Jumanji-Erfahrung, die im Rahmen der Vereinbarung gestartet wird, wird die weltweit erste Jumanji-Fahrt sein, die im April dieses Jahres im Merlin's Gardaland Resort in Italien eröffnet wird, wobei eine zweite Aktivierung bereits in einem anderen Themenpark für einen Start im Jahr 2023 entwickelt wird.


Merlin arbeitet mit Oceaneering und Framestore für die Entwicklung der Jumanji-Fahrt in Gardaland zusammen. Die Attraktion heißt "Jumanji - das Abenteuer" und entführt die Gäste in die fantastische Welt von Jumanji, wo ein aufregendes Abenteuer auf sie wartet: eine Reise voller Fallstricke, Überraschungen und Gefahren durch den wilden Dschungel. Die neue Attraktion "Jumanji - das Abenteuer" wird eine dunkle Fahrt für Abenteuerliebhaber jeden Alters sein, die ein breites Publikum von Familien, Teenagern und jungen Erwachsenen ansprechen soll. "Jumanji - das Abenteuer" wird im April 2022 eröffnet und durch die gleichzeitige Einführung von voll thematischen Jumanji-Hotelzimmern ergänzt.


Der Deal unterstützt Merlins breitere globale Strategie, mit führenden IP und Marken in seinem gesamten globalen Attraktionen zusammenzuarbeiten, mit bestehenden erfolgreichen Partnerschaften wie LEGO, Marvel, Peppa Pig und CBeebies. Die Vereinbarung ist auch ein entscheidender Schritt in der größeren globalen Strategie von Sony Pictures, die standortbasierte Unterhaltung zu erweitern, indem sie ihre starken globalen Film- und TV-Marken nutzt, um Möglichkeiten für das Publikum auf der ganzen Welt zu schaffen, tiefer in die Geschichten des Studios einzutauchen.


Die Zusammenarbeit baut weiter auf Merlins erfolgreicher Beziehung zu Sony Pictures Entertainment auf, die bereits die vorherige Einführung von zwei "in-attraktion"-Themenerlebnissen erlebt hat, darunter die Ghostbusters 5D-Fahrt im Heide Park in Deutschland und die Ghostbusters-Erfahrung bei Madame Tussauds New York.


Meldung wurde autmatisch übersetzt