Erfolgreiche Umsetzung des 2G-Modells. Veranstalter und Schausteller mit Hamburger Winterdom zufrieden

Erfolgreiche Umsetzung des 2G-Modells. Veranstalter und Schausteller mit Hamburger Winterdom zufrieden


800.000 Besucherinnen und Besuchern sorgten für Zufriedenheit gleichermaßen bei Veranstalter und Schaustellern.


„Im Vergleich zum Sommerdom im 3G Modell konnte der Winterdom als 2G-Veranstaltung und damit ohne Besucherzahlbegrenzung erfolgreich durchgeführt werden. Das dynamische Schutzkonzept, das auf den Winterdom und die pandemische Situation zugeschnitten war, hat funktioniert.“, resümiert Sören Lemke, Leiter des DOM-Referates. Sascha Belli, 1. Vorsitzender des Ambulanten Gewerbes und der Schausteller Hamburg e.V., ergänzt: „Uns ist bewusst, dass die Durchführung einer Großveranstaltung in Pandemiezeiten für alle Beteiligten eine Herausforderung darstellt. Umso dankbarer sind wir für die Unterstützung der Stadt Hamburg, die mit dem Winterdom bereits die zweite DOM-Veranstaltung in Folge ermöglicht hat. Mit der Stadt im Rücken sind wir sehr zuversichtlich, dass ab dem 25. März 2022 auch der Frühlingsdom nach drei Jahren wieder stattfinden kann“. Die Veranstaltungen im Frühjahr 2020 und 2021 mussten coronabedingt abgesagt werden.

ZUFRIEDENSTELLENDE BILANZ

800.000 Winterdom-Besucher zeigen, „dass es sich ausgezahlt hat, als eine der bundesweit ersten Großveranstaltungen auf 2G zu setzen. Der DOM ist nach wie vor in den Herzen vieler Hamburgerinnen und Hamburger verankert und als Ausflugsziel für Gäste aus der Metropolregion sehr beliebt“, erklärt Sören Lemke. „Der als Familienfest konzipierte Winterdom im 2G Modell ist als Freiluftveranstaltung seiner Natur nach kein Treiber des Infektionsgeschehens. Das Schutzkonzept war dennoch darauf ausgelegt, sich einer verändernden pandemischen Situation anzupassen.“ So wurde die Maskenpflicht in der zweiten Domhälfte zunächst für die Schausteller und am letzten Wochen- ende für die Besucher eingeführt. Die gute Stimmung hat das jedoch nicht beeinflusst. „Es herrschte durchgehend eine gelassene und fröhliche Atmosphäre. Die Besucher haben den Winterdom in vollen Zügen genossen. Auch für die Schausteller war der Winterdom über alle Branchen hinweg eine gute Veranstaltung“, bilanziert Sascha Belli.

AKTIONS-HIGHLIGHTS

Unter 2G-Bedingungen konnten sich die Besucher auch wieder über tolle Aktionen freuen. Neben dem beliebten Höhenfeuerwerk am Eröffnungs-Freitag und als Auftakt zum Final-Wochenende feierte die Laser-Show erfolgreiche Premiere. Zahlreiche Besucher kamen am vorletzten Familientag, um das spektakuläre Event zu erleben. Das Abschlusswochenende stand ganz im Zeichen des Nikolaus. Viele Kinder tauschten ihr selbstgemaltes Bild gegen einen DOM-Teddy, Fahrchips oder Süßigkeiten ein.

Erfreulich ist auch die Bilanz der Polizei und des Sanitätsdienstes, die über den gesamten Veranstaltungszeitraum keine nennenswerten Zwischenfälle zu vermelden hatten.


Kai

DIE NÄCHSTEN DOM-VERANSTALTUNGEN:

Frühlingsdom

25.03 - 24.03.2022


Sommerdom

22.07 - 21.08.2022

Winterdom

04.11 - 04.12.2022

  • Münchner Oktoberfest 2022

    News & Infos

    Münchner Oktoberfest 2022

Jetzt mitmachen

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

Neu auf Kirmesparkworld.de

Am meisten gelesen