Olympia Looping goes Prater


Und zwar sieht man auf Facebook Bilder, von den ersten Transporten vom Olympia Looping, die aus London im Wiener Prater eingetroffen sind.



Es ist mittlerweile das 3. Gastspiel vom Olympia Looping im Wiener Prater.


Daten und Fakten

Schausteller: R. Barth & Sohn Schaustellerbetriebe KG (Bonn-München)

Hersteller: BHS (D)

Typ: Stahlachterbahn mit 5 Loopings, Strecke 1250 m

Baujahr: 1989

Maße (BxTxH): 86,5 x 38,5 x 32,5 m

Kapazität: bis zu 5 Züge á max. 28 Personen, ca. 3000 Personen/Stunde

Premiere: Oktoberfest München 1989



Wie lange der Olympia Looping im Wiener Prater bleiben wird ist noch nicht bekannt, unser Redaktion vermutet, dass er wieder bis Ende August im Prater bleibt und dann nach München zum Oktoberfest umsetzt.


Externer Inhalt www.youtube.com
Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.