Im Tier- und Freizeitpark Thüle sind die Dinos los

Im Tier- und Freizeitpark Thüle sind die Dinos los Foto: Martin Pille/Tier- und Freizeitpark Thüle


. Er war nicht das größte, sicher aber eines der gefährlichsten Raubtiere, das vor 66 Millionen Jahre ausstarb. Nicht weit davon entfernt präsentiert sich das furchterregende massige Skelett eines Brontosaurus in einer Größe, dass man hindurchfahren kann.


Was klingt wie eine Szene aus Jurassic Park, spielt sich jetzt im Tier- und Freizeitpark Thüle ab, denn die vorzeitlichen Pflanzenfresser sind Teil einer neuen CoasterKart-Bahn. Die verspricht als Kombination aus Rodel- und Achterbahn mit seinen Unterführungen, Kurven, Kreiselkonstruktionen, Jumps und Wellen eine neue Attraktion mit einem besonderen Fahrerlebnis für Jung und Alt. Das Besondere, so Geschäftsführerin Alexandra Grothaus: „Die Geschwindigkeit kann jeder selbst bestimmen. Wird es einem zu brenzlig, kann man schnell durch den Parcours fahren, um der Gefahr zu bekommen. Hat der Fahrer Nerven aus Stahl oder will einfach nur die Landschaft genießen, kann er auch etwas gemütlicher durch `Lost World` fahren. So kann die gesamte Familie auf eine spannende Expedition gehen“.


Im Tier- und Freizeitpark Thüle sind die Dinos los Foto: Martin Pille/Tier- und Freizeitpark Thüle


Die Strecke führt die zehn verschiedenfarbig gestalteten Fahrzeuge über Brücken und Gewässer, durch Kreisel und auf geraden Rennstrecken hinein in die Mitte des Parks. Die gesamte Fahrt hat eine Dinosaurier Gestaltung, wodurch man mit Expeditionsfahrzeugen durch wildes Terrain fährt. Grothaus: „Das CoasterKart ist ein würdiger Nachfolger der abgerissenen Bobkartbahn und ist ein Fahrspaß, der noch mehr Abenteuerfeeling bietet, begleitet von insgesamt vier Urzeitwesen“.


Neben dem Spaß hab die Sicherheit natürlich die höchste Priorität. In das CoasterKart sind diverse Sicherheitselemente eingebaut, zudem erfüllt die Bahn natürlich die Normen DIN-Anforderungen und ein garantiertes TÜV Zertifikat. Eine Fahrt ist bereits ab einer Körpergröße von 135 cm oder vier Jahren (in Begleitung) möglich.



Ab sofort ist der Park täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet, die Besuche entspannt: Jeder kann rein, keine Tests, keine Reservierung mehr, Zeit, frische Luft zu tanken und die Seele taumeln zu lassen.


Neu auf KirmesParkWorld.de

Jetzt mitmachen

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

Am meisten gelesen

  • Oldenburger Kramermarkt 2022

    Oldenburger Kramermarkt 2022
  • Münchner Oktoberfest 2022

    News & Infos

    Münchner Oktoberfest 2022