Würmling Express


Die Einschienenbahn wurde innerhalb der Sommersaison 2010 eröffnet. Bei den Gondeln handelt es sich für eine Extraanfertigung, eigens für diese Attraktion. Sie bettet sich optisch passend zwischen den anderen Fahrgeschäften und Details des Wuze-Tals ein.


Würmling Express


Pro Wagen können jeweils zwei Personen die etwa sechs-minütige Fahrt gemeinsam erleben. Gestartet wird am Mondsee, wo man sowohl einen Blick auf Wözl’s Wassertreter als auch auf die interaktive Wasserattraktion Wakobato werfen kann. Auch Wirtl’s Taubenturm und Die fröhlichen Bienchenfahrt werden umfahren. Schließlich geht es noch vorbei am Gebäude der Wuze Town. Danach ist die Rundfahrt auch schon wieder vorbei.



Daten und Fakten


Hersteller: Preston & Barbieri

Typ: Einschienenbahn

Baujahr 2010

Fahrtzeit: ca. 6 Minuten



Ursprünglich wurde der Würmling Express als Tretbahn eröffnet. Nach rund zwei Jahren erfolgte allerdings der Umbau zur heutigen reinen Einschienenbahn, deren Geschwindigkeit während der Fahrt stets konstant bleibt. So konnten die langen Wartezeiten, vor allem in den Sommermonaten, ein wenig verringert werden.

Neu auf KirmesParkWorld.de

Jetzt mitmachen

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

Am meisten gelesen

  • Oldenburger Kramermarkt 2022

    Oldenburger Kramermarkt 2022
  • Münchner Oktoberfest 2022

    News & Infos

    Münchner Oktoberfest 2022